Kommentare

Niedlicher Hund will mit seinem Spiegelbild spielen


Mit einem aufgeweckten, kleinen Kerlchen bekommen wir es im folgenden Video zu tun: Darin wird ein Jack-Russell-Welpe mit seinem Spiegelbild konfrontiert - und das ist ziemlich süß mit anzuschauen!

Sobald der kleine Hund sich im Spiegel entdeckt, geht es rund: Der Vierbeiner ist auf Zack und springt seinen "Gegenüber" gleich mehrmals an. Dass es sich dabei nur um sein Spiegelbild und nicht um einen zweiten Hund handelt, versteht die süße Fellnase nur leider nicht. In der Regel halten Hunde ihr Spiegelbild nämlich einfach für ein anderes Tier.

Das dürfte auch bei diesem Jack-Russell-Welpe der Fall sein. Der beobachtet sein Gegenüber ganz genau und setzt immer wieder zum Sprung an. Er will schließlich einfach nur spielen. Ach, was für eine niedliche Fellnase!

Spielverhalten: Wie zeigen Hunde ihre Spiellaune?

Hunde spielen gerne, und zwar nicht nur in jungen Jahren, sondern ein Leben lang. Das Spielverhalten…

Video: Lustige Tiere vs Spiegel - Lustiges Tier Compilation Übersicht 2015 (April 2020).